Blogparade – Dinge, die ich im Alltag immer wieder falsch mache

Heute nehme ich zum ersten Mal an einer Blogparade teil. Erdacht hat sie sich die liebe Beatrice Confuss, deren Blogbeiträge mir so oft aus dem Herzen sprechen und/oder mich zum Lachen bringen. Also, es geht los!

  1. „Morgen ist Samstag/Sonntag, da kann ich heute also später ins Bett gehen, weil ich ausschlafen kann.“ Falsch, ist den Kindern wurscht. Die stehen auch sonntags um sieben auf.
  2. „Bevor ich [hier wichtige Dinge einfügen] mache, gehe ich mal kurz ins Internet…“
  3. Ungeduldig werden und das auch zeigen, wenn eins der Kinder (oder beide) trödeln oder zum gefühlt 100. Mal nach dem Ins-Bett-bringen wieder aufstehen. Ganz schlimm: dabei laut werden und schimpfen. Das putscht die Kinder nur noch mehr auf und verlängert das Drama.
  4. Irgendein Spielzeug muß mal wieder repariert werden und ich stecke die Heißklebepistole ein. Zwei Stunden später, gerne mal auch NACH dem Abholen vom Kindergarten, stelle ich fest, daß es komisch riecht. Ups… ganz besonders blöd ist es, DANN die Reparatur zu machen und sich das mit dem sehr sehr lang aufgeheizten Heißkleber beschmierte Teil auf den Finger fallen zu lassen. Autsch.
  5. Zu wissen, daß ich mich vorsichtiger/langsamer bewegen sollte, da ich zum Anstoßen an Dinge neige und dies trotzdem nicht zu tun. Irgendwann wird nochmal jemand meinen Mann anzeigen, weil er mich angeblich schlägt und ich aus Loyalität lüge „Bin gegen die Tür gelaufen…“
  6. Projekte vor mir her zu schieben, bis ich es auf dem letzten Drücker erledigen muß. Oder wie die schöne Gruppe damals im StudiVZ hieß: „Ich habe ein Motivationsproblem, bis ich ein Zeitproblem habe“
  7. Morgens: „Ich muß unbedingt für die Prüfung lernen.“ Abends: Wohnung blitzblank, Wäsche komplett gewaschen, gebügelt, gefaltet und weggeräumt, Fenster geputzt, Schreibtisch aufgeräumt, endlich mal den Brief an die Freundin geschrieben usw. „Jetzt ist es zu spät zum Lernen, ich muß ins Bett.“
  8. Daß mir morgen bestimmt noch ein paar Punkte einfallen, weil ich jetzt zu müde bin. Es ist nämlich Samstag abend kurz vor elf und ich hocke seit geraumer Zeit vor dem Laptop… siehe Punkt 1, 2 und 6.
Advertisements

Ein Gedanke zu “Blogparade – Dinge, die ich im Alltag immer wieder falsch mache

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s